The Casual Look: skinny Jeans, white Converse & a pink Body

Processed with VSCO with c8 preset

 

Hallo ihr Lieben,

Na wie geht es euch? Aktuell glänze ich ja noch wunderbar mit Abwesenheit auf dem Blog, lol. So viel zu dem Vorhaben regelmäßiger zu bloggen.  Aber ihr kennt das ja selber von euch, man nimmt sich viel vor und es kommen ungefähr 100 Dinge dazwischen und am Ende kommt man zu gar nichts, einfach zu gaar nichts. Nun ja, genug der Entschuldigungen…Also, was habe ich heute eigentlich an?

Das heutige Outfit ist eigentlich sehr sommerlich, wobei ich zurzeit grundsätzlich jederzeit darauf gefasst bin, dass es anfängt zu regnen, daher die Jeans haha. Aktuell habe ich auch eine Schwäche für lässige und doch feminine Looks. Wisst ihr was ich meine? Damit meine ich wie aktuell in meinen letzten Looks viel mit Boyfriend Looks, oversized Shirts und Jacken, kombiniert mit figurbetonten Gegensätzen wie z.B. Lederröcke, Skinnyjeans, ein Body oder ein Kleid? Und vieles kombiniere ich aktuell tatsächlich mit Sneakers. Mit ganz vielen unterschiedlichen, Converse, Nike, Superga. Und das gefällt mir so gut! Klar zieht man abends zum Weggehen auch mal hohe Schuhe an. Aber ich merke, dass diese lässigen Looks gut kombiniert einfach auch weiblich und schön wirken können. Daher probiere ich das auch alles aus. Ich würde aktuell sogar auch gerne Baggy Pants mit einem simplen Shirt und Vans tragen. Aber darum geht es doch bei Mode oder? Es geht darum auszuprobieren und den Stil mit den Jahren weiterzuentwickeln. Das ist ja das Interessante daran.

Also, was habe ich heute eigentlich an? Ich trage eine graue Skinny Jeans, welche ich mit einem rosafarbenen Body und weiße Converse kombiniert habe. Dieser Look ist sportlich, figurbetont und sommerlich. Also optimal für viele entspannte Anlässe in der Sommersaison. Was haltet Ihr von dem Look? 🙂

 


Hey guys,
I am currently a little bit absent on the blog, though i wanted to upload my outfits more regularly. There goes my blogger career, lol. Nevertheless, what am I wearing today? Today’s outfit is perfect for summer. I currently have a weakness for casual and at the same time feminine looks. Do you know what I mean? What I mean are boyfriend looks, oversized shirts and jackets, combined with pieces like e.g. leather skirts, skinny jeans, a body or a dress? I actually also combine a lot with sneakers like Converse, Nike, Superga or Reebok. And I love that! Because I‘ve noticed that casual looks, if well combined, can also be very feminine and beautiful on women. Therefore, I’m trying everything out. I would currently even wear a baggypants with a simple shirt and vans. But that’s what fashion is about, right? It is about trying out and developing the style over the years. That’s the interesting thing about it. So, let’s go back tot he outfit real quick. I am wearing a grey skinny jeans, which I combined with a pink body and white Converse. This look is sporty, slim fit and perfect for summer. What do you guys think?

 

Processed with VSCO with 10 preset

Processed with VSCO with c8 preset

Processed with VSCO with a4 preset

Processed with VSCO with a4 preset

Processed with VSCO with c8 preset

Processed with VSCO with c8 preset

Pink Body by ASOS // Sneakers by Converse // Cardigan by VERO MODA // Skinny Jeans by ASOS //

XOXO VANESSA LA BLANCE ❤

 

Verfasst von

Hallo ihr lieben! Ich bin Vanessa, 22 Jahre alt und lebe im wunderschönen Köln. Dieser Blog handelt von Mode, Beauty und Lifestyle. Ich heiße Euch hier herzlich willkommen und hoffe Euch jeden Tag mit meinen Looks inspirieren zu können. xoxo Vanessa

2 Kommentare zu „The Casual Look: skinny Jeans, white Converse & a pink Body

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s