Vanessa La Blanche: Update & mein bisheriger Blogger Werdegang

Hallo meine Lieben,

Nach einer etwas längeren Auszeit melde ich mich zurück. Ich habe in den vergangenen Monaten viel erlebt und kam nicht immer dazu, mich intensiv mit meinem Blog zu beschäftigen. Viele Menschen unterschätzen die redaktionelle Arbeit, die hinter einem Blog steckt. Ich wollte nicht jeden Tag willkürlich einen Beitrag hochladen, sondern mir wirklich die Zeit nehmen, mich mit der Optimierung meiner Website zu beschäftigen und Euch auch zukünftig wirklich qualitativen Content und interessante Beiträge zu bieten. Ich muss immer noch sehr viel Arbeit darin investieren, aber ich lerne jeden Tag dazu. Auf jeden Fall bin ich jetzt langfristig zurück! Ich möchte euch im heutigen Beitrag erzählen, was sich seit meinem letzten Blogeintrag alles getan hat und was bei mir so los war.

UPDATE:

Also wo fange ich an, genau im Sommer. Bis zum Oktober 2016 habe ich an der Dualen Hochschule Mannheim BWL studiert. Das habe ich erfolgreich abgeschlossen und arbeite seit nun 4 Monaten in Heidelberg in der Auftragsabwicklung. Es macht mir sehr viel Spaß, da ich echt tolle Kollegen habe. Mein Wunsch ist es aber, langfristig in die Großstadt zu ziehen.  Was sich seitdem bei mir durch den Blog getan hat? Ich blogge ja seit nun fast einem Jahr. Mit Pausen zwischendurch, wegen meines Studiums damals. In diesem kurzen Jahr habe ich jedoch  so viel erlebt und so viele tolle Persönlichkeiten kennengelernt, dass ich jedem nur ans Herz legen kann, der sich ernsthaft für Mode und das Bloggen interessiert, auch damit anzufangen. Nun zu meinen Erlebnissen:

SENGAA:

Im Frühjahr 2016 habe ich begonnen mit der Fashion & Lifestyle-Plattform Sengaa zusammen zu arbeiten. Für alle, die Sengaa nicht kennen: Die Sengaa GmbH ist eine Plattform, die auch eine App hat, auf welcher Ihr Eure Outfits hochladen und an coolen Challenges teilnehmen könnt. Dabei könnt Ihr viele tolle Preise gewinnen. Es lohnt sich auf jeden Fall, sich in der App anzumelden. Im Rahmen dieser Zusammenarbeit durfte ich im Laufe des Sommers an ganz vielen Events teilnehmen. Ich habe bei den Events viele andere Blogger und Persönlichkeiten kennengelernt. Viele davon, habe ich dabei natürlich direkt ans Herz geschlossen. Hier seht Ihr die Jungs von Sengaa in Aktion. 😉

ray_9415

TRENDFABRIK:

Ich habe im Sommer zusammen mit 3 anderen Bloggern für die Trendfabrik geshooted. Dabei hatten wir ein professionelles Fotoshooting im Hauptquartier der Trendfabrik, bei dem wir geschminkt wurden und außerdem total toll empfangen wurden. Es war wirklich cool, bei so einem professionellen Fotoshooting mal dabei zu sein und es hat so viel Spaß gemacht. Hier ein Ergebnis des Shootings:

img_9475

THE MANNHEIM MEET:

Eines der großen Bloggertreffen, die von Sengaa organisiert wurden ist „The Mannheim Meet“. Hier kamen 30 ausgewählte Blogger aus ganz Deutschland an einem Wochenende zusammen. Zum Start hatten wir ein Bloggerdinner mitten im Store „Burner“ in der Innenstadt Mannheims, welches vom beliebten Burger Laden „Lenoks Mannheim“ gesponsert wurde. Ich kann Euch gar nicht sagen, wie lecker das war.  Am zweiten Tag hatten wir ein professionelles Shooting in der Trendfabrik, ein Besuch in neuen trendigen  Hotel „Syte“, Drinks, eine Party im KOI Mannheim und Goodie Bags ohne Ende. Es war einfach ein perfektes Wochenende. Hier habt Ihr ein paar Eindrücke. 🙂

ray_9463

img_8143

ray_9454

ray_9478

ray_9465

ray_9480

ray_9468-2

ray_9765

ray_9744

ray_0001

ray_9388

ray_9473

RESERVED:

Weiterhin habe ich im Frühjahr mit Reserved zusammenarbeiten dürfen. Ich konnte bei einer Kampagne, bei der ein Model für die Kollektion von Reserved gesucht wurde mitmachen. Reserved kennt ja jeder, deswegen war es mir auch eine große Ehre.

THE MANNHEIM MEET 2.0.:

Im November 2016 stand The Mannheim Meet 2.0 an. Dieses Mal mit einer geringeren Anzahl an Bloggern, aber mit umso schönerer Atmosphäre. Es war fast noch schöner als beim ersten Treffen, da wir Blogger uns unter uns mittlerweile kannten und somit die Atmosphäre noch vertrauter war. Zunächst hatten wir eine sehr schöne Weihnachtsfeier im Hotel „Staytion“ und am nächsten Tag ein Bloggertag voll mit Shootings, Essen, Shoppen und einem krönenden Abschluss in der Trendfabrik. Es war wie immer sehr cool!

ray_2651

ray_9860

sengaa_blogger_xmas_alessio-27

sengaa_blogger_xmas_alessio-6

sengaa_blogger_xmas_alessio-40

20161217183442_img_9144

Wie man sehen kann, habe ich wirklich einiges erlebt, vor allem dank Sengaa. Vieles, was ich hier gar nicht erwähnt habe, da ansonsten der Beitrag zu lang werden würde, lol. Vielen Dank an Sengaa nochmal dafür!

Was in Zukunft für mich ansteht? Wieder intensiv bloggen. Das tun, was mir wirklich Spaß macht: Outfits, Outfits, Outfits. Ich möchte Euch wieder mehr mit meinen Looks inspirieren. Ich muss Euch auch ganz ehrlich gestehen, dass das was mich beim Bloggen wirklich antreibt, nicht die Events und Geschenke sind. Was mich wirklich antreibt ist die Tatsache, dass ich Menschen irgendwie bewegen kann, dass sie sich von mir angesprochen fühlen und sich mit meinen Looks und meiner Persönlichkeit identifizieren können. Ich freue mich am meisten über eine Nachricht, in der mich jemand nach Rat in Sachen Styling frägt als über die Einladung zu einem Event. Ich freue mich mehr über einen Kommentar, in das ein junges Mädchen mir mitteilt, dass ihr meine Outfits gefallen und dass sie mich als Vorbild sieht, als dass ich ein Kleidungsstück geschenkt bekomme.

Mir ist weiterhin der tägliche Austausch mit anderen Bloggern sehr wichtig, auch dass man neue coole Menschen kennenlernt.  Zum Glück hatte ich bis jetzt überwiegend tolle und positive Erfahrungen mit anderen Bloggern und bin froh darüber.

Ich freue mich auf das,  was noch kommen mag und was die Zukunft für mich bringt. Ich hoffe in nächster Zeit meine kurz- und mittelfristigen Wünsche erfüllen zu können und arbeite jeden Tag daran. Ich freue mich aber am meisten darüber, dass einige von Euch mir treu geblieben sind und mich seit meinem ersten Tag als Bloggerin bis heute begleiten.

Danke dafür.

Verfasst von

Hallo ihr lieben! Ich bin Vanessa, 22 Jahre alt und lebe im wunderschönen Köln. Dieser Blog handelt von Mode, Beauty und Lifestyle. Ich heiße Euch hier herzlich willkommen und hoffe Euch jeden Tag mit meinen Looks inspirieren zu können. xoxo Vanessa

4 Kommentare zu „Vanessa La Blanche: Update & mein bisheriger Blogger Werdegang

  1. Meine liebe Vanessa, dein Beitrag nach deiner kleinen Auszeit ist wir sehr gut gelungen. Ich freue mich sehr, dass du über deine bisherigen Erfahrungen geschrieben hast. Dass das Bloggen sehr viel Arbeit ist, kann man glaube ich nur so als Bloggerkollegin oder -kollege verstehen. Ich möchte auch lieber qualitativ hochwertige Beiträge liefern, als Quantität. Meine Liebe, Sengaa kannte ich bis dato nicht, hört sich aber sehr, sehr interessant an. Da hattest du einen wundervollen Tag. Meine hübsche Vanessa, ich wünsche dir von Herzen einen bezaubernden Abend und einen tollen Start ins Wochenende. XO Julia http://fashionblonde.de

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s